Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Museum Wolfenbüttel

Barockes erleben und eine Stadt erzählt!

Als der Wolfenbütteler Gewerbeverein am 18. Februar 1894 im Lessinghaus eine Sammlung „städtischer Alterthümer“ eröffnete, gründete er damit das erste Museum Wolfenbüttels.

1904 folgte der Umzug in das Wolfenbütteler Schloss und aus der Altertumssammlung wurde ein kommunales Museum mit vielen Originalen zur welfischen Residenzgeschichte und barocken Hofkultur – das Schloss Museum.

Im Mai 2017 erhielt Wolfenbüttel mit dem Bürger Museum eine Dauerausstellung zur Stadt- und Bürgergeschichte.

Beide Häuser bilden das Museum Wolfenbüttel.


Informationen zu Ihrem Besuch

Das Museum Wolfenbüttel ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet (außer Montag, Karfreitag, 24. Dezember, 25. Dezember, 31. Dezember und 1. Januar).

Informationen zur Barrierefreiheit:


Unterstützen Sie unsere Arbeit als Mitglied im Förderverein des Museums Wolfenbüttel.

  1. Ansprechperson


    Frau Dr. Sandra Donner

    Museumsleitung

  2. © Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

    Ansprechperson


    Herr Markus Gröchtemeier

    stellvertretende Museumsleitung

  3. © Anne-Sophie Wittwer

    Ansprechperson


    Frau Stella Gilfert

    Museumspädagogik

  4. © Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

    Ansprechperson


    Frau Frauke Große

    Verwaltung

  5. © Museum Wolfenbüttel

    Ansprechperson


    Frau Michelle Grimke

    Wissenschaftliches Volontariat

  6. © Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

    Ansprechperson


    Herr Andreas Flöck

    Restaurator

  7. © Museum Wolfenbüttel

    Ansprechperson


    Frau Nina Wesemann

    Leitung Besucher- und Aufsichtsdienst

  8. © Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

    Ansprechperson


    Herr Gejdar Klündt

    Technische Mitarbeit

  9. © Anne-Sophie Wittwer

    Ansprechperson


    Herr Holger Müller

    Technische Mitarbeit