Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Ausstellungen und Vorträge

Geschichte ist nicht nur historischer Ablauf, sondern steht auch für die Betrachtung des Geschehenen im Gedenken, Erzählen und Deuten. Geschichte ist kein abgeschlossenes Kapitel der Vergangenheit, sondern prägender Einfluss und wichtige Orientierung für Gegenwart und Zukunft.

Das Foto zeigt Dr. Sandra Donner und Prof. Dr. Matthias Steinbach in einem der Schlossräume. Im Vordergrund steht eine Büste der Herzogin Anna Amalia, an der der Flyer zu Vortragsreihe »Geschichte im Schloss« lehnt. © Museum Wolfenbüttel
Dr. Sandra Donner und Prof. Dr. Matthias Steinbach stellen das Programm für "Geschichte im Schloss" vor.

„Geschichte im Schloss“ ist eine Vortragsreihe des Museums Wolfenbüttel in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtswissenschaft der TU Braunschweig, Abteilung Geschichte und Geschichtsdidaktik. An historischem Ort, dem Wolfenbütteler Schloss, soll über Geschichte berichtet, diskutiert oder
gestritten werden.

Weitere Informationen

“Das Opernglas der Herzogin“ - Das Buch zur Reihe "Geschichte im Schloss"



Ausstellungen


Führungen

Barockes erleben! Im Schloss Museum können unterschiedliche Führungen gebucht werden.

Das Tourenangebot reicht von der öffentlichen Sonntagsführung, der Erlebnis- und Familienführung mit dem herzoglichen Tanzmeister Monsieur de La Marche (auch für Schulklassen) bis zu Gruppenführungen.

Erste Antichambre oder Speisezimmer Thomas Sing © Museum Wolfenbüttel
Erste Antichambre oder Speisezimmer

Öffentliche Sonntagsführungen im Schloss Museum

Jeden Sonntag findet im Schloss Museum Wolfenbüttel eine öffentliche Führung durch die historischen Staats- und Privatgemächer der ehemaligen Welfenresidenz statt. Der kurzweilige Rundgang bietet den Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in die prunkvolle Zeit des Barock und in das Leben am herzoglichen Hof.

Beginn: 15 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 6 Euro pro Person

Anmeldung unter Telefon 05331 9246-0

Erlebnisführung mit dem herzoglichen Tanzmeister Monsieur de la Marche

Einmal im Monat findet im Schloss Museum eine Erlebnisführung mit dem Tanzmeister Monsieur de La Marche statt. Die barocke Figur zeigt bei einem humorvollen, mit vielen Episoden, Ritualen und Fakten angereicherten Rundgang die herzoglichen Säle, Gemächer und Kabinette der ehemaligen Welfenresidenz.

Beginn: 15 Uhr

Dauer: 50 Minuten

Preis: 7,50 Euro pro Person

Anmeldung unter Telefon 05331 9246-0

Termine der Erlebnisführung mit dem herzoglichen Tanzmeister Monsieur de la Marche

Service

  • kostenloser Audioguide
    in deutscher, englischer und französischer Sprache und für Kinder
    nach Anmeldung auch für Gruppen. Anmeldung unter Telefon 05331 9246-0.

  • Ein barrierefreier Zugang
    ist nach telefonischer Anmeldung möglich.

Kinder, Familien und Schulen

  1. Ansprechperson


    Frau Cortina Teichmann

    Museumspädagogin