Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Führungen durch die Sonderausstellung Goldglanz, Holz und Stuckmarmor

Mit der Sonderausstellung "Goldglanz, Holz und Stuckmarmor – Altes Handwerk in neuem Licht" erinnert das Schloss Museum Wolfenbüttel anhand von prächtigen Einzelobjekten an die große Tradition des Kunsthandwerks im Braunschweiger Land.

Eine Vitrine mit weißem Porzellan der berühmten Manufaktur Fürstenberg. Links ist Stella Gilfert zu sehen, Museumspädagogin des Museums Wolfenbüttel. © Stadt Wolfenbüttel
Die Sonderausstellung zeigt Kunstwerke der Porzellanmanufaktur Fürstenberg.

Ob Vergolden, Marmorieren, Glasschneiden oder Intarsieren: Diese traditionellen Techniken sind bis heute lebendig und in Gebrauch und können bei drei an Informationen reichen Führungen durch die Ausstellung, die bis zum 11. September gezeigt wird, hautnah erlebt werden.

Termine:

  • 23. Juni, 18 Uhr
  • 19. Juli, 18 Uhr
  • 28. August, 11 Uhr

Weitere Termine können auf Anfrage gebucht werden. Anmeldung für die Führungen unter 05331 9246-0 oder museum@wolfenbuettel.de.

Kontakt

Schloss Museum Wolfenbüttel