Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

English Guide“ im Bürger Museum erhältlich

Ab sofort liegt für die Besucherinnen und Besucher des Bürger Museums ein Museums­führer in englischer Sprache bereit. Die 17-seitige Publikation im praktischen Taschenformat liefert einen Überblick über das 2017 eröffnete Museum und über die wichtigsten historischen Zusammenhänge der Stadtgeschichte, die an den Themenstationen „Jahnturnhalle“, „Stadtwerdung“, „Wasserwege“, „Schiene und Maschine“, „Bürgerliches Leben“ und „Uniformierte Zeiten“ präsentiert werden.

Vor einer großen Schauvitrine steht ein junger Mann und lächelt in die Kamera. In den Händen hält er den neuen« English Guide« des Bürger Museums. © Museum Wolfenbüttel
Museumsmitarbeiter Sebastian Mönnich zeigt den neuen englischen Museumsführer vor der Vitrine zur Eisenbahngeschichte.

„Die Frage, ob wir nicht auch einen englischen Museumsführer haben, wurde im Bürger Museum in den vergangenen Monaten immer häufiger gestellt. Jetzt können wir den Besucherinnen und Besuchern aus dem angelsächsischen Sprachraum und aus anderen Ländern die historischen Ereignisse der Wolfenbütteler Stadtgeschichte noch besser erklären und haben unser Serviceangebot gleichzeitig erweitert“, sagte Dr. Sandra Donner, Leiterin des Museums Wolfenbüttel. Darüber hinaus verfügt das Bürger Museum über acht Hörstationen zu bekannten Wolfenbütteler Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte in Englisch.

Auch 2019 hatte es trotz der großen Umbaumaßnahmen am Schlossplatz und rund um das Museumsgebäude ein Plus bei den Besucherzahlen des Bürger Museums gegeben.

Kontakt

Bürger Museum Wolfenbüttel