Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Festival BraunschweigBAROCK

Abschlusskonzert

Datum:

12.06.2022

Uhrzeit:

17 Uhr

Ort:

Schlossinnenhof

Schloss Wolfenbüttel

Schloßplatz 13
38304 Wolfenbüttel

Preis:

20,00 €
15 € ermäßigt, Kartenvorverkauf: www.braunschweigbarock.de

Karte anzeigen Termin exportieren

Der Festival-Schirmherr, Herzog Anton Ulrich, residierte und regierte um 1700 im Schloss Wolfenbüttel. Der besonders Kunst und Kultur fördernde Herrscher, welcher neben der Literatur (Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel) und der Malerei (Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig) besonders die Musik liebte, unterstützte besonders seine Hofkapelle und veranstaltete groß angelegte Musik-Feste und Opernvorstellungen hier in Wolfenbüttel, aber auch in Salzdahlum und Braunschweig. In Wolfenbüttel auf dem Schlossplatz gingen sie also alle ein und aus, die damaligen Musiker der Hofkapelle, welche in den umliegenden Straßen wohnten. Wolfenbüttel war dadurch damals ein international aufsehenerregender, regelrecht „vibrierender“ Barock-Hotspot, besonders unter Georg Caspar Schürmanns Leitung, welcher etwa 50 Jahre hier am Hof tätig war.

Ihm und seiner Musik ist das Abschlusskonzert des Festivals BraunschweigBAROCK daher schwerpunktmäßig gewidmet.

Ab circa 18.30 Uhr: After Show "bring a bottle". Bleiben Sie nach dem Abschlusskonzert doch gerne noch eine Weile und lassen das Festival gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern ausklingen!