Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

"Wir machen Bücher" - 450 Jahre Herzog August Bibliothek

Große Sonderausstellung zur Geschichte des Wissens und zur Kultur des Buches. Montags geschlossen

Beginn:

Datum: 06.04.2022Uhrzeit: 10 Uhr

Ende:

Datum: 03.07.2022Uhrzeit: 17 Uhr

Ort:

Herzog August Bibliothek

Lessingplatz 1
38304 Wolfenbüttel

Preis:

5,00 €

Karte anzeigen Termin exportieren

Die Ausstellung bietet eine Reise durch die Geschichte einer alten europäischen Bibliothek, die auch in Zukunft ein Begegnungsraum mit der Vergangenheit sein wird. In fünf Sektionen soll gezeigt werden, dass die Bibliothek nicht nur Speicher und Bühne des Wissens ist, sondern die Entstehung neuer Bücher bedingt und befördert hat. Die Geschichte der Bibliothek ist die Geschichte der Bücher, die aus ihr hervorgegangen sind. Kuratiert wird die Ausstellung von Hole Rößler, stellvertretender Leiter der Forschungsabteilung der Herzog August Bibliothek.

Im Zentrum der Ausstellung stehen Bücher, die in besonderer Weise mit der Wolfenbütteler Bibliothek verbunden sind, die ohne sie nicht geschrieben worden wären. Aus den alten Büchern entstehen bis heute neue Bücher: gelehrte Abhandlungen ebenso wie Romane, Reiseführer und Kataloge, Editionen und Faksimiles – und nicht zuletzt faszinierende Künstlerbücher. An einer großen Auswahl von Exponaten werden die Möglichkeiten zur Entdeckung, Erforschung und Erfindung erfahrbar, die der vielgestaltige Bücherschatz in den letzten viereinhalb Jahrhunderten geboten hat und wie sie genutzt wurden.