Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Antikriegstag

jährlich am 1. September

Datum:

01.09.2026

Ort:

Karte anzeigen Termin exportieren

Am 1. September 1939 begann mit dem deutschen Überfall auf Polen der 2. Weltkrieg. In Erinnerung an dieses Ereignis erneuert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) alljährlich anlässlich des Antikriegstages sein Bekenntnis zu Frieden und Solidarität der Völker.

In Rahmen einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung - in Wolfenbüttel traditionsgemäß bereits am Vorabend des 1. September - des DGB-Kreisverbandes sowie des SPD-Stadtverbandes werden auf dem Hauptfriedhof in Wolfenbüttel an der Gedenkstätte der Opfer des Faschismus sowie am sowjetischen Ehrenmal Kränze niedergelegt.